Sie sind hier

Blaubart und andere Ritter- und Heldenmärchen

Der schwarze Graf schwang sich vom Ross, und dieses sank
sogleich hinter ihm in die Erde. »Folget mir hinein!«, rief der
schwarze Graf ….

... in die Märchenwelt der Brüder Grimm und Ludwig Bechsteins –
in versunkene Schlösser, verbotene Kammern, verzauberte Wälder
und zu verwunschenen Quellen.
Die Helden müssen sich in erbitterten Schlachten grausamen Teufeln,
heimtückischen Riesen und tödlichen Dornenhecken stellen,
um ihre Liebe und Treue zu beweisen.

Weiterlesen ...

Der Zorn des schwarzen Engels - Hörprobe

Der Rügen Krimi von Birgit C. Wolgarten und Marie Claire Frey

Gelesen von Anette Kleszcz-Wagner, Lektorin für den Prolibris Verlag

Das Geheimnis des Strandvogts - Hörprobe

Der historische Amrum Krimi von Volker Streiter

Gelesen von dem Autor

Das Geheimnis des Strandvogts

Das Geheimnis des Strandvogts - Historischer Amrum Krimi

September 1845. Zwei Pferde ziehen einen Leiterwagen mit wenigen Fahrgästen durch das nebelverhangene Watt von Föhr nach Amrum. Beinahe wären sie an der Leiche von Busso Dahl, dem Postläufer, vorbeigefahren. Er wurde von einer Harpune getroffen, mit einer Axt erschlagen und mit Holzpfählen im Watt angepflockt.

Weiterlesen ...

Irrwitziges nebenher

Hildegard Jaekels Sammlung kleiner Texte und Zeichnungen macht einen schmunzeln, lachen, auch beim wiederholten Durchblättern bleiben die Pointen köstlich und heiter.
Wer bei dem Titelbild an Ingres denkt oder an Eva, die den Apfel noch nicht angebissen hat, sollte auf jeden Fall schauen, wie viele Geschichten dem Buch entkommen, aus jedem Bild. Viel Vergnügen beim Fliegen!
(Dr. Gertrude Betz)

Weiterlesen ...

Der Übervater

Der Übervater

Zwei Verbrechen in einer Nacht beschäftigen die Gmünder Kripo. Zuerst der Raub eines wertvollen barocken Gewehres aus dem Prediger und kurz darauf der Mord am Sohn des Gold- und Schmuckfabrikanten Bamberger.

Weiterlesen ...

Der Zorn des schwarzen Engels

Der Zorn des schwarzen Engels

Es ist eine sehr schöne Leiche, die in einem stylischen Haus in Binz gefunden wird. Sie trägt ihre besten Kleider, ist auf unzähligen Rosen gebettet und stellt die Mordkommission vor eine schwierige Aufgabe. Das Opfer hat in einer esoterischen Welt gelebt, die den nüchtern denkenden Ermittlern fremd ist. Die Beamten treffen auf Seelenberater, die das tiefste Innere ihrer Mitmenschen besser kennen als diese selbst. Mehr noch, sie behaupten, mit Verstorbenen sprechen zu können. Kontakt zu den Toten hätten die Polizisten auch gern, denn dann würden sie deren Mörder schneller finden.

Weiterlesen ...

Brockendämmerung - Buchtrailer

Der vierte Harz Krimi von Roland Lange

Zum Buch: 

Seiten