Sie sind hier

Ein Terrorist im Gepäck

Erlangen Krimi

Johannes Wilkes - Ein Terrorist im Gepäck

Einen international gesuchten Terroristen tot auf einer Seehundbank in Ostfriesland zu finden, ist ungefähr so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto, aber nicht so lukrativ. Die beiden Erlanger Freunde, die den Toten entdecken, wollen jedoch aus ihrem Fund Kapital schlagen. Sie sehen sich schon in allen Fernsehtalkshows und ihr Bild in sämtlichen Illustrierten. Aber dann haben sie eine Idee, den kostbaren Körper zu Geld zu machen – eine vielversprechende, aber sehr gefährliche Idee! Die burleske Geschichte beginnt mit ihrer Heimreise nach Erlangen, und nicht einmal ihre eigenen Frauen ahnen, wen sie da im Gepäck haben ...

182
Paperback
Oktober 2013
1. Auflage
978-3-95475-074-0
8.90 EUR
978-3-95475-089-4
6.99 EUR


Autoren: 

Johannes Wilkes

Johannes Wilkes

Johannes Wilkes, in Dortmund geboren, als der Pott noch rauchte, entwickelte erste Mordfantasien beim Sezieren einer formalingetränkten Leiche während seines Medizinstudiums in München. Er lebt heute in Erlangen, arbeitet als Jugend­psychiater, ist Autor zahlreicher unblutiger Bücher (u. a. Der kleine Kinder­therapeut, Ich singe dir mit Herz und Mund, Der Aldi-Äquator) und leidenschaftlicher Strandgänger auf Spiekeroog. Dort spielt auch sein erster Kriminal­roman, Der Tod der Meerjungfrau.