Sie sind hier

Göttingen

Das Goldstein-Haus

Das Goldstein-Haus

Die Göttinger Journalistin Anna Lehnhoff plant eine Artikelserie über ungelöste Kriminalfälle. Ihr Ex-Freund bei der Kripo macht sie auf den nie aufgeklärten Mord an einer jungen Engländerin aufmerksam. Im Internet stößt Anna auf eine neue Information: Sarah Jane Roberts war nach Göttingen gekommen, um nach ihrem Großvater Elias Goldstein zu suchen, der hier Ende der fünfziger Jahre spurlos verschwand.

Weiterlesen ...

Göttingen - 55 Lieblingsplätze

Göttingen - 55 Lieblingsplätze

Sabine Prilop hat 55 Göttinger Bürgerinnen und Bürger nach ihren Lieblingsplätzen gefragt und um eine kurze Begründung oder Beschreibung ihrer Wahl gebeten. Rolf Wagner machte die Fotos dazu. Das Ergebnis ist ein Bildband mit ganz persönlichen Tipps von Göttinger Bürgerinnen und Bürgern für die schönsten Orte in und um Göttingen.
 
Unter nachfolgendem Link finden Sie zum Download ein Autorenportrait und das Buchcover:
Göttingen - 55 Lieblingsplätze

Weiterlesen ...

Der dritte Patient

Der dritte Patient

Anna Lehnhoff stößt in der Transplantationsabteilung des Göttinger Universitätsklinikums auf mysteriöse Zusammenhänge. Zwei junge Männer von den Philippinen warten auf ihre Operation, obwohl sie gesund erscheinen. Gleichzeitig wird Annas Chef kurzfristig eine Niere in Aussicht gestellt. Ein weiterer Patient wird von Sicherheitskräften abgeschirmt. Anna findet Hinweise, dass eine  illegale Organübertragung vorbereitet wird. Aber wieso beteiligt sich ein renommierter Professor an einer solchen Transplantation?

Weiterlesen ...

Süßes Feuer

Sabine Prilop - Süßes Feuer

Drei Menschen kommen bei einem Bäckereibrand ums Leben – zufällige Opfer eines Feuerteufels, der in Göttingen sein Unwesen treibt? Oder ein geplanter Mord?
Regula Fach und Simone Böhm übernehmen die Ermittlungen im Fall »Süßes Feuer«. Sie befragen Nachbarn, Verwandte und Mitarbeiter - bis auf einen. Der ist seit dem Feuer verschwunden. Als dann auch noch eine zweite Göttinger Bäckerei in Flammen aufgeht, geraten die Kommissarinnen derart unter Druck, dass sie die routinemäßige Vorsicht außer Acht lassen ...

Weiterlesen ...

Altstadtfest

Wolf S. Dietrich Altstadtfest

Polizisten bewachen ein Krankenhauszimmer im Weender Krankenhaus. Sofort ist die Neugier der Journalistin Anna Lehnhoff geweckt. Sie erfährt: Ralf Hebestreit liegt dort zur Behandlung, ein wegen Mordes verurteilter Insasse der JVA Rosdorf, der behauptet, einem Justizirrtum zum Opfer gefallen zu sein. Anna glaubt an eine heiße Story und stellt Nachforschungen an, die sie zurückführen in das Jahrzehnt von Dallas, Michael Jackson und Madonna. Während des Göttinger Altstadtfestes wurde eine junge Frau ermordet, für deren Tod man Hebestreit verantwortlich machte.

Weiterlesen ...

Rote Straße

Rote Straße Cover

1968. Rainer zieht in eine Studenten-WG in der Roten Straße. Dort stehen auch freie Liebe und der Kampf für eine bessere Welt auf dem Studienplan. Doch bald muss er erleben, dass einer von ihnen rücksichtslos ganz eigene Ziele verfolgt. Geht er auch über Leichen? Vierzig Jahre später. Professor Aschenbrandt steht auf dem Gipfel seiner Hochschulkarriere - und wird Opfer gemeiner Intrigen. Er wird in die Enge getrieben, verfolgt von einem Schatten aus seiner Vergangenheit. Die Journalistin Anna Lehnhoff spürt seine Verzweiflung und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit.  

Weiterlesen ...

Johannisfeuer

Johannisfeuer Cover

Eine Serie von Bränden versetzt Göttinger Bürger seit Monaten in Unruhe. Nach dem verheerenden Feuer, das im Januar 2005 den Nordturm der Johanniskirche zerstörte, brennen im Lauf des Jahres mehrere Häuser im Stadtgebiet. Dann steht der naturwissenschaftliche Trakt des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums in Flammen. Im Zentrum der Brandstelle wird eine Leiche gefunden. Kriminalkommissar Sven Petersson glaubt an einen Mord und ermittelt gegen einen Kollegen des Verstorbenen.

Weiterlesen ...

Die Tote im Leinekanal

Wolf S. Dietrich Die Tote im Leinekanal

Im flachen Wasser des Leinekanals entdecken zwei Obdachlose eine prall gefüllte Plastiktüte. Mit einiger Mühe hangeln die bezechten Männer die Beute aus dem Wasser. Mit einem solchen Fund haben sie jedoch nicht gerechnet. Als sie die Tüte umstülpen, fallen ihnen menschliche Gliedmaßen entgegen, eingewickelt in blutgetränkte Handtücher.

Weiterlesen ...

Grobecks Grab

Grobecks Grab Cover

Anna Lehnhoff, junge Redakteurin beim Göttinger Tageblatt, recherchiert in einem mysteriösen Fall. Im Keller einer Bank wird bei Umbauarbeiten eine eingemauerte Leiche gefunden. Die Polizei zeigt wenig Interesse an der Aufklärung. Die Spur führt in die 60er Jahre, zu dem unaufhaltsamen Aufstieg eines Geschäftsmannes und Lokalpolitikers, dem das Grundstück gehörte, auf dem die Westbank 1964 ihre Filiale baute. Anna vertieft sich in den Fall, dessen Wurzeln in die Zeit von Wirtschaftswunder, Flower-Power und APO reichen.

Weiterlesen ...