Sie sind hier

Lübbings Hundstage

Osnabrück Krimi

Lübbings Hundstage Cover

Erneut gerät der liebenswert-schrullige Journalist Lübbing in einen Kriminalfall, mit dem er gar nichts zu tun haben wollte. Ein irrer Serienmörder inszeniert bestialische Morde und spielt mit der Osnabrücker Kriminalpolizei ein perfides Spiel. Er fotografiert die Toten und kündigt auf der Rückseite der Fotos in verschlüsselter Form seine nächste Bluttat an. Wieder kann Lübbing durch seine ungewöhnliche Ermittlungsarbeit entscheidend zur Lösung des Falls beitragen. Der etwas sperrige Hund mit den riesigen Schlappohren allerdings, den seine Freundin Helen ihm in Pflege gibt, ist zunächst wirklich keine Hilfe ...
 

174
Paperback
November 2006
3. Auflage September 2009
978-3935263412
11.00 EUR


Autoren: 

Michael Hopp

Michael Hopp

Michael Hopp, Jahrgang 1955, geboren vor den Toren Osnabrücks, absolvierte zunächst eine Ausbildung als Verlagskaufmann und arbeitete danach fast zwei Jahrzehnte in der Musikbranche. Eine Tätigkeit, die ihn quer durch Deutschland führte. Seit einigen Jahren wieder in seiner Heimatstadt ansässig, ist der Musik-, Literatur- und Fußballfan mittlerweile zum bekennenden „Provinzler“ geworden.