Sie sind hier

Rote Straße

Göttingen Krimi

Rote Straße Cover

1968. Rainer zieht in eine Studenten-WG in der Roten Straße. Dort stehen auch freie Liebe und der Kampf für eine bessere Welt auf dem Studienplan. Doch bald muss er erleben, dass einer von ihnen rücksichtslos ganz eigene Ziele verfolgt. Geht er auch über Leichen? Vierzig Jahre später. Professor Aschenbrandt steht auf dem Gipfel seiner Hochschulkarriere - und wird Opfer gemeiner Intrigen. Er wird in die Enge getrieben, verfolgt von einem Schatten aus seiner Vergangenheit. Die Journalistin Anna Lehnhoff spürt seine Verzweiflung und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit.  

248
Paperback
Juni 2009
7. Auflage Januar 2017
978-3-935263-63-4
12.95 EUR
978-3-95475-030-6
8.99 EUR


Autoren: 

Wolf S. Dietrich

Wolf S. Dietrich

Wolf S. Dietrich lebt heute als freier Autor in Göttingen und an der Nordseeküste bei Cuxhaven. Wolf S. Dietrich studierte in Göttingen Germanistik und Theologie, arbeitete als Lehrer, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der dortigen Universität und als Didaktischer Leiter einer Gesamtschule. Der Müritz-Kreis gehört zu seinen bevorzugten Reisezielen. Der Autor ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.