Sie sind hier

Seemannsköpper

Krimi aus Gießen und Mittelhessen

Seemannsköpper Cover

Karli Winter hat geerbt. Er hat keine Geldsorgen mehr. Aber grauenvolle Erinnerungen belasten sein Leben, über das er ungestört nachdenken will. Als ganz in der Nähe seines kleinen Dorfes bei Gießen eine Propellermaschine abstürzt, wird seine Ruhe empfindlich gestört. Denn der Pilot ist nur das erste Opfer einer mysteriösen Todesserie, in die Karli hineingezogen wird, als er die junge Witwe Pola mit ihrem Sohn bei sich aufnimmt. Ein dunkles Geheimnis umgibt die beiden, das er aufklären will. Er kennt sich aus mit den Schatten der Vergangenheit. Dass Karli überhaupt noch lebt, verdankt er einem Seemannsköpper ...  

 

208
Paperback
Dezember 2008
978-3-935263-62-7
4.95 EUR


Autoren: 

Gerhard Steines

Gerhard Steines

Gerhard Steines, Autor unseres Krimis aus Gießen und Mittelhessen "Seemannsköpper", ist stellvertretender Chefredakteur eines mittelhessischen Zeitungsverlags, in dem u.a. die Gießener Allgemeine, die Alsfelder Allgemeine und die Wetterauer Zeitung erscheinen. Unter dem Kürzel »gw« schreibt der ehemalige deutsche Meister im Kugelstoßen seit vielen Jahren im Sportteil Kolumnen, die sich wegen ihres besonderen Stils auch bei weniger Sportinteressierten großer Beliebtheit erfreuen.