Sie sind hier

Hier stellen wir Ihnen unsere Autoren, Fotografen und Illustratoren vor.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | V | W | Z

Joachim H. Peters

Joachim H. Peters, Baujahr 1958, schrieb 2008 seinen ersten Kriminalroman, seither sind dreizehn Bücher von ihm erschienen. Der Kriminalbeamte steht aber auch als Schauspieler, Kabarettist, Leser oder Moderator auf der Bühne. Der gebürtige Gladbecker lebt und arbeitet seit 2004 in seiner Wahlheimat Detmold. Im Prolibris Verlag veröffentlichte er drei Kurzgeschichten in den kriminellen Weihnachtsanthologien aus Ostwestfalen-Lippe und nun auch einen Kriminalroman.

Sabine Prilop

Sabine Prilop wurde 1960 in Göttingen geboren. Seit dem neunten Lebensjahr schreibt sie Gedichte und Geschichten. Mit zwölf Jahren hatte sie ihre ersten Veröffentlichungen auf der Jugendseite des Göttinger Tageblatts. Später sendete der NDR zwei ihrer Kurzgeschichten und kurz darauf ein Hörspiel für Jugendliche. Das Bundesland Niedersachsen förderte ihre lyrische Produktion.
Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte sie nebenberuflich Literaturwissenschaft und Philosophie in Göttingen.

Robert Pucher

Der Autor unserer Wien Krimis Katerfrühstück und Rattenfalle, Jahrgang 1964, lebt und arbeitet in Wien. Er hat ein Faible für schräge Charaktere. Zwanzig Jahre lang war er als grundsolider Angestellter in der Privatwirtschaft tätig, ehe ihn ein Wink des Schicksals veranlasste, endlich auf seine Kreativität zu setzen. Freunde beschreiben ihn als verlässlich, korrekt und zurückhaltend. Dies gilt jedoch nicht für seine Protagonisten. Doppler, Reichenbach und Konsorten zeigen wenig Hemmungen, ihre Abgründe auszuleben.

Hardy Pundt

Hardy Pundt, 1964 in Hage/Ostfriesland geboren als Sohn des Inselvogtes der Vogelschutzinsel Memmert, Gerd Pundt. Er bekam Hausunterricht bei der Mutter Klara, Tochter von Otto Leege jun., denn auf Memmert gibt es keine Schule, später besuchte er die Inselschule Juist, nach dem Umzug auf das Festland weiterführende Schulen in Emden und Norden. Er absolvierte ein Geographie-Studium mit einem Geoinformatik-Schwerpunkt an der Universität Münster und arbeitete seit 1996 als wissenschaftlicher Assistent.