Sie sind hier

Andreas J. Schulte

Andreas J. Schulte, Schriftsteller, Jahrgang 1965, verheiratet, zwei Söhne. Geboren in Gelsenkirchen und im Ruhrgebiet aufgewachsen, beginnt er mit 15 Jahren längere Hörspiele zu schreiben und zu produzieren. Der gelernte Radiojournalist veröffentlicht 2013 den ersten seiner bislang vier historischen Kriminalromane. Daneben schreibt er auch moderne Krimis, Thriller und Kurzgeschichten. Zusammen mit seiner Ehefrau Christine Schulte verfasst er unter dem Pseudonym »Barbara Erlenkamp« unterhaltsame Liebesromane. Andreas J. Schulte ist Mitglied im Syndikat e.V. (Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur) und der britischen CWA (The Crime Writers’ Association).

Bücher