Tatjana Kruse

Tatjana Kruse, Jahrgangsgewächs aus süddeutscher Hanglage, lebt und arbeitet in Schwäbisch Hall, der Stadt zur Bausparkasse. Ihre Spezialität sind Krimödien, das Kind der Liebe aus Krimi und Komödie, u.a. ihre Reihen um die Schnüffelschwestern Konny und Kriemhild oder den stickenden Ex-Kommissar Siggi Seifferheld. Als Töwerland-Stipendiatin durfte sie Juist kennenlernen und ist seitdem schwer verliebt in die schönste Sandbank der Welt.

 

Hier geht es zur Website der Autorin.

In diesen Büchern gibt es kriminelle Kurzgeschichten der Autorin: