Sie sind hier

Abgestürzt

Kriminalroman

Abgestürzt

Eine junge Frau und drei Männer, die um sie kämpfen. Bis in den Tod?
Das soll eine Gerichtsverhandlung im legendären Saal 600 des Nürnberger Schwurgerichts klären. Der Afghane Fersal, geflüchtet, abgeschoben und erneut vor den Taliban aus seiner Heimat geflohen, ist des Mordes angeklagt. Ihm gehört Marias Herz. Doch sie hat Cornelius geheiratet, den beliebten Kinderarzt. Nun muss ein Gericht klären, ob Fersal ihn von einer Brücke in den Tod gestürzt hat. Der Journalist Dirk soll über den Prozess berichten, in dem seine unerreichbare Jugendliebe Maria eine zentrale Rolle spielt. Wird sie ihn endlich erhören, wenn Fersal verurteilt wird? Und dann ist es ausgerechnet Dirk, in dessen Händen Fersals Schicksal liegt …

226
Paperback
April 2019
1
978-3-95475-187-7
12,95 EUR
978-3-95475-196-9
8,99 EUR


Autoren:

Johannes Wilkes

Johannes Wilkes ist Autor zahlreicher Krimis, aber auch unblutiger Bücher. Sein erster Kriminalroman aus dem Jahr 2013, "Der Tod der Meerjungfrau", spielt auf Spiekeroog, ihm folgten bisher noch drei weitere Inselkrimis.
Seine Kenntnisse über Franken, Erlangen und Nürnberg bewies er in drei Landschafts- und Städteportraits. "Abgestürzt" ist sein vierter Kriminalroman, der in Franken spielt.