Sie sind hier

Ermittlerkrimi

Havelreime

Havelreime

Sieben kleine Sünderlein begegnen einer Hex …
Mit solchen Reimen kündigt die geheimnisvolle Gini ihre Morde an. Sie schickt sie an Barrus, den einzigen Privatdetektiv, der im Jahr 1998 in Brandenburg seine Dienste anbietet. Mit Hilfe seiner Freunde, der „Sonntagsrunde“, versucht er zunächst vergebens, die Mordserie zu stoppen. Drei Opfer gibt es schon. Nur in Zusammenarbeit mit dem neuen Hauptkommissar der Brandenburger Kripo, Andrea Manzetti, gelingt es ihnen, hinter Ginis schreckliches Geheimnis zu kommen, das sie weit in die Geschichte der DDR zurückführt.

Weiterlesen ...

Im Wingert lauert der Tod

Im Wingert lauert der Tod

In einem Wingert bei Bad Dürkheim wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Seine grauenhaften Verletzungen stammen von einem Tier. Treibt ein Wolf sein Unwesen in der Pfalz und hat den armen Kerl erwischt, als er einen Spaziergang gemacht hat? Aber was hat der jugendliche Syrer ohne Jacke im Winter da draußen im Wingert gesucht? Oder war es doch kein Unglück, sondern ein Verbrechen mit ausländerfeindlichem Hintergrund? Kann man einen Hund zum Töten abrichten?

Weiterlesen ...

Tod eines Weinbauern

Tod eines Weinbauern

„Einen Toten haben wir schon länger keinen mehr gehabt. Vielleicht wird’s spannend“, freut sich die Büroassistentin, als Oberst Doktor Luise Pimpernell zu Ermittlungen in ihren Heimatort am Neusiedlersee aufbricht.
Beim Anblick des Opfers erschrickt die liebenswert-schrullige Ermittlerin: Es ist der alte Emser! Sein Weinkeller in den Rieden ist ihr oft Zufluchtsort an anstrengenden Tagen gewesen.

Weiterlesen ...

Einer fehlt beim Hochzeitsfest

Einer fehlt beim Hochzeitsfest

Heiraten auf der Insel fürs Leben!
Der Traum vieler Brautpaare wird plötzlich zum Albtraum für die Hochzeitsgesellschaft. Denn einer überlebt die Feier auf Langeoog nicht.  
Der Journalist Enno Jaspers, ehemaliges Mitglied des Mobilen Einsatzkommandos der Polizei, und seine Lebensgefährtin, die Fotografin Anke Eilers, sollten von dem Ereignis berichten und werden nun unmittelbare Zeugen des furchtbaren Geschehens. Zusammen mit Ennos Ex-Frau Gesa, Hauptkommissarin der Polizei in Wittmund, verfolgen sie eine Spur, die in die Abgründe der menschlichen Seele führt.

Weiterlesen ...

Nachts im Watt

Nachts im Watt

»Karl-Dieter, räche uns!«, fordern Agathe, Bertha und Cecilie ihren Freund im Traum auf. »Rette uns, werden sie gerufen haben«, kommentiert sein Lebensgefährte Kommissar Mütze abgeklärt.

Weiterlesen ...

Drei freundliche Tage und ein Todesfall

Drei freundliche Tage und ein Todesfall

Es ist eigentlich unmöglich, und doch entdeckt der Journalist Holger Diekmann in Osterode die junge Frau, in die er sich vor über zwanzig Jahren während der Drei freundlichen Tage verliebt hat! Leider wurde sie nach dem letzten Konzert der Rockband „Paper Plane“ von einem Bandmitglied abgeschleppt. Und nun sitzt sie auf dem Marktplatz vor der Eisdiele und ist keinen Tag gealtert! Tatsächlich ist es aber ihre Tochter, die im Harz auftaucht, gerade als die alten Herren von „Paper Plane“ ihr Comeback feiern wollen. Sie sucht ihren Vater, den Bassisten der Band!

Weiterlesen ...

Tödliches Bad

Toedliches Bad

Glück im Unglück: Kommissar Pielkötter muss zur Reha, doch er kann sie auf Norderney antreten. Nach einer Schussverletzung droht ihm das Ende seiner Karriere. Es steht viel für ihn auf dem Spiel. Doch statt sich auf die Behandlungen zu konzentrieren und seinen Aufenthalt auf der Insel zu genießen, wittert er ein Verbrechen, als ein Patient plötzlich verstirbt. Die örtliche Polizei stuft den Fall nicht als Mord ein, aber Pielkötter glaubt, dass die Klinikleitung etwas verbergen will, und beginnt zu ermitteln.

Weiterlesen ...

Die Brut der Wölfe

Die Brut der Woelfe

Bahía Feliz, Gran Canaria. Hierhin hat sich André Jäger zurückgezogen. Nach dem schmerzlichen Verlust seines besten Freundes hat er alles hinter sich gelassen: seinen Beruf, seine große Liebe, seine Familie. Nun ruft der Kasseler Chef des Verfassungsschutzes ihn zurück in seine Heimat. Rechtsextremisten haben einen Anschlag mit zahlreichen Toten und Verletzten verübt. Jäger soll weiteres Blutvergießen verhindern und die braune Zelle infiltrieren. Was er nicht weiß: Nicht nur die Zeit spielt gegen ihn …

Weiterlesen ...

Kühle Brise

Kuehle Brise

Gerhard Övenhorst ist ein bösartiger Geizkragen. Der alte Mann mit dunkler Vergangenheit besitzt zwei Wohn- und Geschäftshäuser in Cuxhaven. Die Pächter der Ladenlokale schröpft er ohne jeglichen Skrupel mit unlauteren Methoden. »Drecksarbeiten« übernehmen zwei Kleinkriminelle für ihn. Doch dann geht er bei der Auseinandersetzung mit einer Mieterin zu weit …

Weiterlesen ...

Atemlose Stille

Atemlose Stille

Wie lange kannst du die Luft anhalten?
Eine Minute, sogar zwei? Das wird nicht reichen …
Luft!
Verzweifelt hämmerte er mit den Fäusten an die Scheibe. Seine Augen waren weit aufgerissen und schmerzten. Er hatte das Gefühl, der Druck würde sie aus den Höhlen sprengen. Aber noch mehr brannte seine Lunge. Er brauchte Luft!

Weiterlesen ...

Seiten