Sie sind hier

Nachts im Watt

Spiekeroog-Krimi

Nachts im Watt

»Karl-Dieter, räche uns!«, fordern Agathe, Bertha und Cecilie ihren Freund im Traum auf. »Rette uns, werden sie gerufen haben«, kommentiert sein Lebensgefährte Kommissar Mütze abgeklärt.
Doch als Karl-Dieter die ertrunkenen Freundinnen liebevoll für die Beerdigung auf Spiekeroog herrichtet, macht er eine schreckliche Entdeckung. Und nun muss auch Mütze eingestehen, dass hier kein natürlicher Tod vorliegt. Zusammen mit dem Inselpolizisten Ahsen geht er wieder einmal auf Mörderjagd. Karl-Dieter soll sich inzwischen ganz auf die Vorbereitung der Beisetzungsfeier konzentrieren. So weit die Theorie …
Denn Karl-Dieter findet nicht nur heraus, dass die alten Freundinnen einem Verbrechen internationalen Ausmaßes auf die Spur gekommen sind. Außerdem standen sie kurz davor, das vielleicht bestgehütete Geheimnis auf der Insel zu lüften.

298
Paperback
Mai 2018
1
978-3-95475-170-9
9.95 EUR
978-3-95475-178-5
6.99 EUR


Autoren: 

Johannes Wilkes

Johannes Wilkes

Johannes Wilkes, in Dortmund geboren, als der Pott noch rauchte, entwickelte erste Mordfantasien beim Sezieren einer formalingetränkten Leiche während seines Medizinstudiums in München. Er lebt heute in Erlangen, arbeitet als Jugend­psychiater, ist Autor zahlreicher unblutiger Bücher (u. a. Der kleine Kinder­therapeut, Ich singe dir mit Herz und Mund, Der Aldi-Äquator) und leidenschaftlicher Strandgänger auf Spiekeroog. Dort spielt auch sein erster Kriminal­roman, Der Tod der Meerjungfrau.