Sie sind hier

Schwäbisch Gmünd

Der Übervater

Zwei Verbrechen in einer Nacht beschäftigen die Gmünder Kripo. Zuerst der Raub eines wertvollen barocken Gewehres aus dem Prediger und kurz darauf der Mord am Sohn des Gold- und Schmuckfabrikanten Bamberger.
Hauptkommissar Anton Hecht und seine Chefin, Kriminaloberrätin Mona Hering, treffen auf einen Patriarchen, dem der Erhalt der Familiendynastie über alles geht. Sein verbissenes Festhalten an alten Traditionen hat schon in der Vergangenheit Leben zerstört. Abgründe tun sich vor den Ermittlern auf.

Weiterlesen ...

Der Tunnel

Auf der Großbaustelle des Gmünder Einhorn-Tunnels wird eine Leiche gefunden. Der geheimnisvolle Tote wurde allerdings schon vor Jahren dort verscharrt. Um den Mord nach all der Zeit noch aufklären zu können, müssen Hauptkommissar Anton Hecht und seine neue Chefin, Kriminaloberrätin Mona Hering, gemeinsam in Schwäbisch Gmünd ermitteln. Doch der Schwabe und das auf die Ostalb versetzte kühle Nordlicht könnten gegensätzlicher nicht sein. Während die beiden sich langsam annähern, geschieht erneut ein abscheuliches Verbrechen.

Weiterlesen ...