Sie sind hier

Wenn Habich kommt

Göttingen Krimi

Wenn Habich kommt

Göttingen 2004: Lebenslänglich für Mark Habich. Er hat eine junge Frau umgebracht; ihre Leiche war im Leinekanal gefunden worden. Fünfzehn Jahre später wird er vorzeitig aus der Haft entlassen. Hat er diejenigen vergessen, die zu seiner Verhaftung und Verurteilung beigetragen haben?
Zum Beispiel die Journalistin Anna Lehnhoff. Sie hat geholfen, den Fall zu lösen. Und dann Jessica Lehberg, die Hauptbelastungszeugin. Sie lebt heute mit ihrem Sohn in einem Göttinger Ortsteil. Der vierzehnjährige Lukas liebt Oldtimer. Die Leidenschaft des Jungen macht sich ein unbekannter Mann zunutze; er gewinnt sein Vertrauen und gelangt so in Jessicas Haus ...

263
Juli 2019
1
978-3-95475-199-0
12,95 EUR
978-3-95475-210-2
8,99 EUR


Autoren:

Wolf S. Dietrich

Wolf S. Dietrich studierte Germanistik und Theologie und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen. Dann war er Lehrer und Didaktischer Leiter einer Gesamtschule. Er lebt und arbeitet heute als freier Autor in Göttingen.
»Wenn Habich kommt« ist sein achtzehnter Krimi im Prolibris Verlag und der achte, der in Göttingen spielt. Der Autor ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.