Im Kreis der Sünder

8,99  / 12,00 

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt. Lieferung nur innerhalb Deutschlands. Versandkostenfrei.

Pielkötters dritter Fall – ein Kriminalroman aus dem Ruhrgebiet von Irene Scharenberg

Mit einem Schwert wird der Inhaber einer Werbeagentur in seiner Villa am Wambachsee niedergemetzelt. Die Duisburger Kripo geht von einer Beziehungstat aus. Aber das Opfer pflegte überhaupt keine Beziehungen, wie Kommissar Pielkötter und sein junger Kollege Barnowski feststellen müssen.
Im Zentrum ihrer Ermittlungen steht eine Tätowierung: Drei Buchstaben in einem vernarbten Kreis zieren die Brust des Toten. Einer davon ist die Initiale seines Vornamens. Als ein zweiter Mann mit dem gleichen Tattoo auf ganz ähnliche Weise getötet wird, ist klar, wofür der zweite Buchstabe steht.
Pielkötter und Barnowski stoßen bei ihren Recherchen auf einen Männerbund, der sich in Jugendtagen geschworen hatte, ein gemeinsames Geheimnis für immer zu bewahren. Sie müssen herausbekommen, zu wem der dritte Buchstabe im Kreis gehört, um einen weiteren Mord zu verhindern.

Hier finden Sie Informationen zur Autorin.

Sie möchten in das Buch hineinlesen? Hier gibt es eine Leseprobe.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , , , , , Product ID: 1743

Beschreibung

Seiten: 199
Bindeart: Paperback
Originalausgabe: November 2012
ISBN Print:       978-3-95475-004-7
ISBN E-Book:   978-3-95475-055-9

Zusätzliche Information

E-Book / Print

E-Book, Print

Das könnte Ihnen auch gefallen …