Sie sind hier

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | P | R | S | T | V | W | Z

Burckhard Garbe

Burkhard Garbe

Burckhard Garbe, der Autor der schönsten Sagen aus der Region Kassel, der schönsten Sagen zwischen Harz und Weser, der schönsten Sagen aus Hessen und des Herkules' ist germanistischer Hochschullehrer an der Uni Göttingen. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller, in der europäischen Autorenvereinigung DIE KOGGE, im Segebergkreis und in der PLESSE. Seit 1977 leitet er den von ihm gegründeten Lyrik-Workshop Göttingen. 
  

Andrea Gehlen

Andrea Gehlen

Andrea Gehlen (Jg. 1965) hat zwei Schokoladenseiten – eine dunkle und eine helle. Wenn die dunkle Seite überhand gewinnt, schreibt sie kurze, knackige Kurzkrimis und an sonnigen Tagen fantasievolle und witzige Kinderbücher. Wetterunabhängig arbeitet sie als Dozentin für kreatives Schreiben.
 

Andrea Gerecke

Andrea Gerecke

Andrea Gerecke ist gebürtige Berlinerin mit stetem Koffer in der Stadt. Studierte Diplom-Journalistin & Fachreferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, selbstständig. Vor dem Jahrtausendwechsel Entdeckung der Liebe zum Landleben mit seinen kreativen Möglichkeiten. Umzug ins vorletzte Haus an einer Dorfstraße in Ostwestfalen. Literarische Spezialität sind mörderische Texte: Gutenachtgeschichten für Erwachsene und ab 2011 die Minden-Krimis mit Kommissar Alexander Rosenbaum.

Rüdiger Glässer

Ruediger Glaesser

Rüdiger A. Glässer wurde in Zorge im Südharz geboren. Nach seinem Studium in Göttingen zog es ihn zurück in den Harz. Der promovierte Klimatologe unternimmt in seiner Freizeit gern ausgedehnte Radtouren durch die verschiedenen Landschaften des Harzes. Daneben hat er das Schreiben für sich entdeckt und inzwischen drei Harzkrimis veröffentlicht.

Albrecht Gralle

Albrecht Gralle

Albrecht Gralle ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen. Der ausgebildete Theologe verbrachte mit seiner Familie fünf Jahre in Westafrika. Schriftsteller seit 1993. Zahlreiche Veröffentlichungen in verschiedenen Verlagen. Mitglied im niedersächsischen Schriftstellerverband, Augsburger Literaturpreis 2014. Gralle ist verheiratet, Vater von vier Kindern und wohnt in Northeim.
 

Angelika Griese

Angelika Griese

Angelika Griese, in Bremen geboren, lebt heute als freie Autorin in Bremerhaven. 2007 erschien von ihr ein erster Krimi, der in Bremen spielt. Neben Kriminalromanen schreibt sie auch Kurzkrimis für Zeitschriften und Anthologien.  Angelika Griese ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern und im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur. "Freiwildzone", ihr Krimi aus Bremen und Bremerhaven ist der zweite Fall der schlagfertigen Kriminalhauptkommissarin Mona Butenschön.   

Uwe Grießmann

Uwe Griessmann

Uwe Grießmann wurde 1965 in Schweinfurt geboren. Er lebt heute mit seiner Frau in einem kleinen Dorf im südlichen Landkreis Hildesheims und arbeitet als Sachbearbeiter bei der Landes-IT Niedersachsen.
In seiner Freizeit reist er gern in exotische Länder. Ansonsten kocht er mit Vergnügen, spielt Gitarre und schreibt. Dabei entführt er seine Leser/innen in ferne Welten. Unter dem Pseudonym Frank Arlt hat er zwei Romane, einen Gitarrenratgeber und ein Kochbuch veröffentlicht, sowie an mehreren Kurzgeschichtensammlungen mitgearbeitet.
 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | P | R | S | T | V | W | Z