Sie sind hier

Die Tote im Leinekanal

Göttingen Krimi

Wolf S. Dietrich Die Tote im Leinekanal

Im flachen Wasser des Leinekanals entdecken zwei Obdachlose eine prall gefüllte Plastiktüte. Mit einiger Mühe hangeln die bezechten Männer die Beute aus dem Wasser. Mit einem solchen Fund haben sie jedoch nicht gerechnet. Als sie die Tüte umstülpen, fallen ihnen menschliche Gliedmaßen entgegen, eingewickelt in blutgetränkte Handtücher. Anna Lehnhoff, Redakteurin beim Göttinger Tageblatt, berichtet über den Fund und begibt sich - gegen die Beschwörungen ihres Freundes, der als Kommissar bei der Göttinger Kripo mit dem Fall befasst ist, auf Spurensuche - und riskiert nicht nur ihr eigenes Leben.
 

222
Paperback
November 2003
8. Auflage März 2017
978-3-935263-18-4
12.95 EUR
978-3-95475-057-3
8.99 EUR


Autoren: 

Wolf S. Dietrich

Wolf S. Dietrich

Wolf S. Dietrich lebt heute als freier Autor in Göttingen und an der Nordseeküste bei Cuxhaven. Wolf S. Dietrich studierte in Göttingen Germanistik und Theologie, arbeitete als Lehrer, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der dortigen Universität und als Didaktischer Leiter einer Gesamtschule. Der Müritz-Kreis gehört zu seinen bevorzugten Reisezielen. Der Autor ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur.