Sie sind hier

Rattenfalle

Wien Krimi

Rattenfalle Cover

Der Besitzer einer großen Brauerei ist entführt worden. Der Fall wird Kurt Doppler übertragen. Und erneut beweist er, dass man einen völligen Mangel an kriminalistischem Scharfsinn nicht mit einem Übermaß an Grobschlächtigkeit ausgleichen kann. Jeder Verdächtige kommt ihm gerade recht. Und davon gibt es reichlich. Dummerweise gehört auch Daniel Reichenbach dazu, der Bruder seiner Chefin ... 
Das Enfant terrible der Wiener Krimiszene, Robert Pucher, hat erneut ein fulminantes Kriminalstück geschrieben. Vor seinem schwarzen Humor können zartbesaitete Leserinnen und Leser nur gewarnt werden.  

239
Paperback
November 2007
978-3935263535
12.00 EUR
12.40EUR


Autoren: 

Robert Pucher

Robert Pucher

Der Autor unserer Wien Krimis Katerfrühstück und Rattenfalle, Jahrgang 1964, lebt und arbeitet in Wien. Er hat ein Faible für schräge Charaktere. Zwanzig Jahre lang war er als grundsolider Angestellter in der Privatwirtschaft tätig, ehe ihn ein Wink des Schicksals veranlasste, endlich auf seine Kreativität zu setzen. Freunde beschreiben ihn als verlässlich, korrekt und zurückhaltend. Dies gilt jedoch nicht für seine Protagonisten. Doppler, Reichenbach und Konsorten zeigen wenig Hemmungen, ihre Abgründe auszuleben.