Joachim H. Peters

Der pensionierte Kriminalbeamte Joachim H. Peters, Baujahr 1958, schrieb 2008 seinen ersten Kriminalroman. Seither sind achtzehn Krimis, davon bisher vier im Prolibris Verlag, und diverse Kurzgeschichten von ihm erschienen. Der gebürtige Gladbecker lässt seine Protagonisten in seiner Wahlheimat Ostwestfalen-Lippe ermitteln und neuerdings auch auf seiner Lieblingsinsel Norderney.

Joachim H. Peters steht auch als Schauspieler, Kabarettist oder Moderator auf der Bühne und versteht es, seine Lesungen zu einem unterhaltsamen Erlebnis mit Gruseleffekt zu machen.

Hier geht es zur Website des Autors.

Bisher erschienen: Kriminalromane und kriminelle Kurzgeschichten