zurück zur Gewinnspielseite

Teilnahmebedingungen
für unser Gewinnspiel „Wo unsere Krimis entstehen“, erste Runde

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Prolibris Verlag Rolf Wagner.

1. Anerkennung der Bedingungen:

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden allgemeinen Teilnahmebedingungen an.

2. Gegenstand und Dauer:

Zu gewinnen ist ein Buchpaket mit jeweils dem neueste Kriminalroman der drei  teilnehmenden Autor*innen. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen und kann nicht auf Dritte übertragen werden. Teilnahmeschluss ist am 5. Mai 2021, 24.00 Uhr.

3. Teilnahmeberechtigung:

Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen des Prolibris Verlags Rolf Wagner sowie deren Angehörige.

4. Möglichkeit zur Teilnahme:

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch das Senden einer E-Mail an gewinnspiel@prolibris-verlag.de und muss folgende Angaben beinhalten: Lösung, Vor-und Zuname und E-Mail-Adresse. Bitte achten Sie auf korrekt angegebene Daten. Nur so kann die Benachrichtigung über einen Gewinn gewährleistet werden.

5. Auswahlverfahren:

Die Gewinnerin/der Gewinner wird durch Verlosung ermittelt. An der Verlosung nimmt teil, wer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet hat. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer kann nur einmal pro Gewinnspiel an der Verlosung teilnehmen.
Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmer*innen verlost. Eine Teilnahme führt nicht automatisch zum Gewinn.

6. Benachrichtigung der Gewinner:

Die Benachrichtigung der Gewinnerin/des Gewinners erfolgt ausschließlich per E-Mail, innerhalb einer Woche nach Ende des Gewinnspiels, an die für die Teilnahme verwendete E-Mail-Adresse. Der Prolibris Verlag Rolf Wagner übernimmt keine Haftung für E-Mails, die durch äußere Einflüsse (Spam-Filter etc.) nicht beim Empfänger ankommen. Die Gewinnerin/der Gewinner teilt dem Prolibris Verlag Rolf Wagner seine Anschrift mit. Die Bücher werden 1-4 Tage nach Eingang der Adresse der Gewinnerin/des Gewinners per Post versendet. Falls eine Gewinnerin/ein Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung durch den Prolibris Verlag Rolf Wagner den Gewinn nicht bestätigt, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und eine neue Gewinnerin/ein neuer Gewinner wird ausgelost.

7. Sonstiges:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Verpflichtung für die Teilnehmer*innen. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

zurück zur Gewinnspielseite

Datenschutzhinweise:

Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist:

Rolf Wagner
Rasenalllee 23 d
3428 Kassel
Fon: 0561 / 766 44 9-0
buero@prolibris-verlag.de

1. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und insbesondere zur Versendung des Gewinns.

Zur Durchführung des Gewinnspiels werden der Vor- und Nachname des jeweiligen Teilnehmers sowie sein E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert.
Zur Versendung des Gewinns erheben wir von dem Gewinner zusätzlich die Anschrift und geben diese Daten an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen weiter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).

 

2. Speicherdauer

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten personenbezogenen spätestens drei Monate nach dem Ende des Gewinnspiels gelöscht.

3. Ihre Betroffenenrechte

Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Betroffenenrechte ein:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

zurück zur Gewinnspielseite