Sie sind hier

Der Herkules

von Burckhard Garbe und Albert Völkl

Der Herkules: Cover

Herkules, der Superheld! Was machte ihn so berühmt, dass er den Ehrenplatz im Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe einnehmen konnte?  Auf amüsante Weise berichten der Autor Burckhard Garbe und der Illustrator Albert Völkl von den zwölf unglaublichen Aufgaben, die  Herkules mit Kraft, List und Geschick löste, und von den Abenteuern, die er dabei erlebte. Der Autor bedient sich in feinster Busch-Tradition witzig-spritziger Paarreime, die mit kunstvollen Scherenschnitten illustriert werden.   

48
gebunden, 12 x 16 cm
Juni 2004
978-3935263221
4.95 EUR


Autoren: 

Burckhard Garbe

Burkhard Garbe

Burckhard Garbe, der Autor der schönsten Sagen aus der Region Kassel, der schönsten Sagen zwischen Harz und Weser, der schönsten Sagen aus Hessen und des Herkules' ist germanistischer Hochschullehrer an der Uni Göttingen. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller, in der europäischen Autorenvereinigung DIE KOGGE, im Segebergkreis und in der PLESSE. Seit 1977 leitet er den von ihm gegründeten Lyrik-Workshop Göttingen. 
  

Illustratoren: 

Albert Völkl

Der Grafiker Albert Völkl, der Illustrator der schönsten Sagen zwischen Harz und Weser, der schönsten Sagen aus Hessen,des Herkules', der unheimlichen Sagen aus dem Münsterland und der Münsterland-Sagen von Schlössern und Burgen wohnt in der Nähe von Kassel, in Trendelburg. Für die Stadt Heppenheim verwandelte er in einem mehrjährigen Projekt mit etwa 120 Scherenschnitten die Altstadtlaternen zu einem sagenhaften Laternenweg. In seinem aktuellen Schattentheaterprogramm  "Wolfsnächte", mit dem er bundesweit auf Tournee geht, bringt er einige Sagen aus den hessischen Sagen auf die Bühne.