Sie sind hier

Krimi

Strandkorb 513

Strandkorb 513

Stürmischer Wind peitscht den menschenleeren Strand von Spiekeroog. Nur ein einsamer Urlauber trotzt dem Wetter. Und entdeckt im Strandkorb 513 einen Mann, den Körper merkwürdig verrenkt. Der schläft doch nicht, der ist tot! Karl-Dieter holt seinen Freund, Kriminalkommissar Mütze. Und dann stehen sie gemeinsam vor dem Strandkorb – er ist leer und sorgfältig vergittert. Keine Leiche, kein Mord. Basta. Die beiden Freunde genießen ihre Inselferien. Bis eine Tote am Strand gefunden wird.

Weiterlesen ...

Nachtfahrt ins Grauen

Nachtfahrt ins Grauen

Im Wald bei Häverstädt wird eine grauenhaft zugerichtete Leiche gefunden. Das Opfer war an einen Baum gebunden und dann mehrmals mit einem Auto angefahren worden. Nach der Obduktion stellt sich heraus, dass es die junge Rechtsanwältin Pia Baumgarten war. Kurz darauf wird eine weitere junge Frau auf dieselbe Art umgebracht. Geht in Minden ein Psychopath um?

Weiterlesen ...

Krabbenkönig

Alexander König ist seit Tagen nicht mehr in seinem Unternehmen Krabbenhus erschienen. Die Familie scheint ihn nicht zu vermissen, erst die Anzeige eines Firmenmitarbeiters ruft die Polizei auf den Plan. Von dieser Aufregung bekommt Mats Flemming nichts mit. Er ist für Königs Krabbenhus unterwegs nach Marokko. Zwanzig Tonnen Krabben fährt er zum Pulen nach Tanger. Aber als er dort ankommt, erlebt er eine grausige Überraschung … Hauptkommissar Röverkamp und Kommissarin Marie Janssen begeben sich derweil auf die Suche nach Flemmings Chef.

Weiterlesen ...

Jenseits der Dünen

Jenseits der Duenen

So hat sich Kriminalhauptkommissarin Luise Wiese ihren Urlaub nicht vorgestellt. Beim morgendlichen Fitnessradeln entdeckt sie im Straßengraben die sitzende Leiche eines Mannes. Aber wer ist es und wer hat ihn nach seinem Tod hierher geschafft? Die örtliche Polizei bittet Luise um Mithilfe. Unaufgefordert mischt sich auch ihre Zwillingsschwester und Möchtegern-Krimiautorin Xenia ein. Sie liefert nicht nur entscheidende Impulse zur Identifizierung, sondern gleich mehrere Verdächtige, die einen guten Grund hatten, das Opfer zu hassen.

Weiterlesen ...

Die ganze Wahrheit über das Dirndl im Moor

Das Dirndl im Moor

»Ein Mord ist besser«, stellt der Fernsehmoderator fest. Aber seine beiden Studiogäste haben sich von einem Unfall zu einem neuen Krimi inspirieren lassen: Im alpinen Hochmoor ist die Resi ertrunken. War das wirklich nur ein tragisches Unglück? Wissen Daphne di Montagna und ihre Co-Autorin Ina Berg mehr? Oder gar zu viel? Denn sie haben Resi gut gekannt … Kurz nach der Sendung wird di Montagna in ihrer Bad Tölzer Villa ermordet.

Weiterlesen ...

Havelbande

Havelbande

Am Ufer des Beetzsees bei Brandenburg wird 1994 die Leiche eines alten Bauern gefunden. Wenig später entdeckt man die ebenfalls erstochene Frau des Toten. Der Brandenburger Kommissar Jo Barrus muss nicht nur in diesen Mordfällen einen kühlen Kopf bewahren, sondern auch die Nichte seiner Ex-Frau beherbergen; Berit ist gerade aus der Haft entlassen worden. Bei seinen Recherchen stößt er auf eine Spur aus der Vergangenheit – Kunstraub und Kriegsverbrechen in Italien. Als plötzlich Berit verschwindet, begreift Barrus den Zusamenhang zu seinem Fall und reist nach Südtirol.

Weiterlesen ...

Der dritte Patient

Der dritte Patient

Anna Lehnhoff stößt in der Transplantationsabteilung des Göttinger Universitätsklinikums auf mysteriöse Zusammenhänge. Zwei junge Männer von den Philippinen warten auf ihre Operation, obwohl sie gesund erscheinen. Gleichzeitig wird Annas Chef kurzfristig eine Niere in Aussicht gestellt. Ein weiterer Patient wird von Sicherheitskräften abgeschirmt. Anna findet Hinweise, dass eine  illegale Organübertragung vorbereitet wird. Aber wieso beteiligt sich ein renommierter Professor an einer solchen Transplantation?

Weiterlesen ...

Die Todesgeigerin

Die Todesgeigerin

Lichthaus’ dritter Fall
Was passiert, wenn sich ein Programmierer in eine Musikerin verliebt? Wenn er bereit ist, alles zu tun, um mit ihr zusammenzuleben? Wenn das Geld ausgeht und die Geliebte drängt, es denen abzunehmen, die es in ihren Augen nicht mehr benötigen? Alte Menschen, die ihrer Einsamkeit in Senioren-Chats entkommen wollen. Er ist in der Lage, ihren Wohnort aufzuspüren. Und was geschieht, wenn er dann zu ihnen schleicht, in der Nacht …?

Weiterlesen ...

Brocksteins letzter Vorhang

Brocksteins letzter Vorhang

Daniel Brockstein spielt auf der Bühne der Braunschweiger „Komödie am Altstadtmarkt“ hingebungsvoll den Sterbenden. Doch als Brockstein und der Vorhang fallen, ist der Tod des Schauspielers echt: Er wurde vergiftet.
Obwohl der Kreis der Verdächtigen zunächst groß ist, ahnt Oberkommissarin Simona Heller recht schnell, wer der Täter ist. Aber sie kann ihm die Tat nicht nachweisen, und der Mörder lacht sich siegessicher ins Fäustchen. Doch der Schein trügt nicht nur auf der Bühne, und Brocksteins letzter Vorhang ist noch lange nicht gefallen.
 

Weiterlesen ...

Versteckte Gifte

Versteckte Gifte

Pielkötters fünfter Fall
Grausiger Fund auf einem Duisburger Schrotthof. Ein einzelner Damenfinger liegt auf der Ladefläche eines LKWs. Doch zu wem gehört der Finger? Und wo ist der Rest des Körpers?
Wenige Tage später wird auf der Kohleninsel im Duisburger Hafen die Leiche eines Mannes entdeckt. Die Ermittlungen führen die Duisburger Kripo erneut in die Recyclingbranche. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Funden?
Kommissar Pielkötter und sein Mitarbeiter Barnowski lüften ein tödliches Geheimnis.

Weiterlesen ...

Seiten